Rinderwewide bei Saint Quirin
Quellgebiet Saar, Moselzufluss bei Flusskilometer 201 bei Konz

Die Saar ist mit 235 Kilometern Länge der längste und wasserreichste Zufluss der Mosel.
Die Weiße Saar (Sarre blanche) ist der 27 km lange, linke und südliche Quellfluss der Saar und gilt als deren Oberlauf. In den elsässischen Vogesen entspringt sie im Donon, auf etwa 710 m Höhe.

Bei Hermelange, südlich von Sarrebourg, vereinigt sie sich auf etwa 262 m Höhe mit der Roten Saar und wird ab dann Saar genannt. (Weitere Infos z.B.: www.tourismus-lothringen.de)

Warenkorb
Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb
Weiter einkaufen
0